Gedichte und Texte

© BeSuCa

Begegnung ? die Blüte

Der Klang Deiner Stimme
vibriert noch im Raum,
der Augenblick
von Verzauberung
glitzert noch
in der Stille.
Ehe ich
sprechen konnte,
hast Du
all meine Worte
mit dem Strom Deiner Liebe
aufgelöst.

Ich glaubte schon
an einen Traum,
da sah ich
die Blüte
aus Deinem Haar
zu meinen Füßen
liegen.

Ich wurde
ganz still
und wünschte nur,
daß Du
wieder kommst
Engel.

 

© Bernd Suriel Casel 24.07.1997

Rubrik - Repräsentative Begriffe:
Liebe, Spirituelles, Überraschungen,

Keywords - Repräsentative Begriffe:
Begegnung, Besuch, Blüte, Engel, Engelgedicht, Liebe, ohne Worte, sprachlos, verliebt

‹ vorheriges Gedicht | nächstes Gedicht ›

 

 

Tipps zum Thema:

wrapper_end
Kontakt | Impressum | Datenschutz