Gedichte und Texte

© BeSuCa

Ganz Seele

Es war einmal ein Butterfly,
der war noch ziemlich jung,
er flog im Paradies
einfach nur so herum.

Divine Nektar nur im Sinn,
flog er zu Divine Mother hin -
das nahm sie ihm nicht krumm.

Es waren viele Butterflies
in tiefer Herzensliebe,
selbst Divine Mother
glaubte kaum,
dass sie bald nicht mehr bliebe.

Sie feierten ein großes Fest
mit allen guten Narren -
mit Socken voll Champagner,
aus aller Welt sie kamen.

Es war einmal ein Butterfly,
der zog jetzt seiner Wege,
er ließ die beiden Flügel frei
und flog empor -
ganz Seele.

 

© Bernd Suriel Casel 04.08.08

Rubrik - Repräsentative Begriffe:
Spirituelles,

Keywords - Repräsentative Begriffe:
Seelenreise,

‹ vorheriges Gedicht | nächstes Gedicht ›
wrapper_end
Kontakt | Impressum | Datenschutz