Gedichte und Texte

© BeSuCa

Ich muß wieder lernen

Ich muß wieder lernen,
Dich in den Arm zu nehmen
wie ein Freund,
ohne Dich zu begehren
wie ein Mann.
Welch eine Herausforderung
bei der Energie,
die noch immer
zwischen uns
schwingt.

Mögen wir in Zartheit
unseren Seelen
wieder den Raum geben können,
den sie brauchen,
um ihrem individuellen Plan
zu folgen,
deren Ziele
für unbestimmte Zeit
nicht länger mehr
die gleichen sind.         

 

© Bernd Suriel Casel 12.06.2000

Rubrik - Repräsentative Begriffe:
Liebe, Liebesbeziehung, Beziehung, Partnerschaft

Keywords - Repräsentative Begriffe:
Wandel, neue Wege, getrennte Wege, Trennung, Ende, Liebe, Anstand, Begehren, Sinnlichkeit, Lebensfreude, Lebenslust, Leben, Hautnah, Sex mit Ex?

‹ vorheriges Gedicht | nächstes Gedicht ›
wrapper_end
Kontakt | Impressum | Datenschutz