Gedichte und Texte

© BeSuCa

Leuchtender Augenblick

Mir fiel auf
wie Du Deinen Kopf bewegtest
und das Haar Dir folgte
mit einer besonderen Eleganz.

Noch in diesen Moment vertieft,
mußte ich die Spur wechseln
im fließenden Verkehr
und schaute
auf die rechte Seite.

Da sah ich
einen Strahl von Licht,
der plötzlich mich
mit Dir verband,
weil Du wie ich
in dem Moment
gerade zur Seite schautest.

Es war
als ob zwei Seelen
sich erkannten,
in diesem offenen Augenblick
absichtsloser Begegnung.

Es fuhr durch mich
ein starker Wirbel
voller Energie -
Du unbekanntes Wesen,
das vergeß ich nie.

Das Leuchten
Deiner Augen
und die tiefe Freude
in dem Blick -
noch heute denke ich,
manchmal
- so wie jetzt -
an Dich zurück.

 

© Bernd Suriel Casel 11.11.2000

Rubrik - Repräsentative Begriffe:
sonstiges, Überraschungen, Volltreffer, Freude, Soziales

Keywords - Repräsentative Begriffe:
Augenblick, Begegnung, Energie, Verkehr, Dejavue, schöner Moment, schöne Erinnerung, unvergeßlich, unvergessen, schöne Unbekannte, Unbekannte, romantisch

‹ vorheriges Gedicht | nächstes Gedicht ›
wrapper_end
Kontakt | Impressum | Datenschutz